MPU-4-You Logo

MPU Idiotentest

Schild wo drauf steht Idiotentest und Führerschein, Wort Führerschein ist durchgestrichen
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email senden

Der Begriff “Idiotentest” ist hinlänglich bekannt. Gemeint ist der MPU Idiotentest als medizinisch psychologische Untersuchung. Diese wird bei Verkehrsdelikten im Zusammenhang mit Alkohol, Drogen oder auch einem zu hohen Punktestand in Flensburg angeordnet.

Dabei bleibt die Frage: Wie kam der MPU Idiotentest eigentlich zu seinem Namen?  Am Ende der 1960er Jahre war eine theoretische Führerscheinprüfung recht einfach im Vergleich zu heute. Führerscheinprüflinge mussten damals eine medizinisch psychologische Untersuchung absolvieren, wenn sie bei der theoretischen Führerscheinprüfung dreimal durchgefallen waren. Deshalb hat sich der Begriff Idiotentest entwickelt.

Jedoch ist heute eine MPU mit dem damaligen Test nicht mehr zu vergleichen. Dabei sind mit den Jahren sowohl die Ansprüche an die theoretische Führerscheinprüfung als auch an den MPU Test gestiegen. Der MPU Idiotentest wird deshalb von allen Autofahrern gefürchtet. Tatsächlich verlangt er eine gute MPU Vorbereitung und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Facts zum MPU Idiotentest zusammentragen und dabei wichtige Fragen beantworten wie z. B.:

Jetzt kostenlose Erstberatung vereinbaren

Wann muss man zum MPU Idiotentest?

Wird ein MPU Idiotentest angeordnet, wurde bereits vorerst der Führerschein entzogen. Dabei liegt dieser Anordnung meist ein Verkehrsdelikt zugrunde, das unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten begangen wurde. Jedoch kann auch ein zu hoher Punktestand in Flensburg zu einer Anordnung des MPU Idiotentest führen.

Zusätzlich kann ein MPU Idiotentest auch angeordnet werden, wenn man als Fahranfänger Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung in der Probezeit begeht. Außerdem können bestimmte Krankheiten, wie z. B. Epilepsie oder eine schwere Diabetes sowie körperliche Beeinträchtigungen einen MPU Idiotentest notwendig machen. Detailinformationen zu den verschiedenen MPU Fällen finden Sie hier: MPU wegen Alkohol, MPU wegen Drogen und MPU wegen Punkten.

Wie viele Leute müssen den MPU Idiotentest jährlich absolvieren?

Die MPU Idiotentest Fälle sind in den vergangenen Jahren leicht rückläufig, jedoch  sind aktuell jährlich noch ca. 90.000 Personen davon betroffen. Dabei werden die meisten Betroffenen wegen einem Alkoholdelikt geladen, gefolgt von Verkehrsdelikten unter Drogen und Medikamenten.

Ein MPU Idiotentest wegen Punkten oder anderen Gründen kommt weniger häufig vor. Allerdings sind die Durchfallquoten bei einem ersten MPU Idiotentest noch immer bemerkenswert. Fast 50 % der Betroffenen bestehen ihn nicht beim ersten Mal. Jedoch muss hier klar nach dem Niveau der MPU Vorbereitung unterschieden werden. Bei Teilnehmern ohne MPU Vorbereitung liegt diese bei 90%.

Hingegen erhalten fast 80% der optimal vorbereiteten Probanden ein positives MPU Gutachten. Zu den wichtigsten Gründen für ein Durchfallen beim MPU Idiotentest gehören eine Nichtinanspruchnahme einer verkehrspsychologischen Beratung zur MPU und eine entsprechend fehlende MPU Vorbereitung.

Wie läuft ein MPU Idiotentest ab?

Eine medizinisch psychologische Untersuchung besteht aus 4 Teilen und nimmt ca. 3-4 Stunden insgesamt in Anspruch. Dabei wird  Sie bei anerkannten MPU Begutachtungsstellen durchgeführt (z. B. TÜV, DEKRA etc.) von speziell qualifizierten Medizinern und Verkehrspsychologen.

Zu Beginn der MPU füllt der Betroffene einen Fragebogen zu seinem Lebenslauf und seiner Gesundheit aus. Je nach Begutachtungsfall enthält er auch Fragen zum Alkohol- oder Drogenkonsum. Darauf folgt dann eine medizinische Untersuchung und ein Reaktions- und Leistungstest.

Bis hierhin ist die MPU für die meisten Betroffenen relativ unproblematisch. Jedoch stellt das folgende psychologische Gespräch mit einem Verkehrspsychologen dann den eigentlichen Knackpunkt der MPU dar. Dabei entscheidet das MPU Gespräch meistens darüber, ob der Betroffene ein positives oder negatives MPU Gutachten erhält.

Nur mit einem positiven MPU Gutachten kann er bei der Fahrerlaubnisbehörde erfolgreich eine Neuerteilung seiner Fahrerlaubnis beantragen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in folgenden Artikeln: MPU Ablauf , MPU Dauer , MPU Begutachtung 

Jetzt kostenlose Erstberatung vereinbaren

Die Herausforderung im MPU Idiotentest: Das psychologische Gespräch

Im psychologischen Gespräch der MPU  kommt es entscheidend darauf an, dass der Betroffene sein Fehlverhalten glaubwürdig reflektiert hat. Außerdem muss er  entsprechende Verhaltensänderungen vorgenommen haben, die nachhaltig und stabil sind. Erst wenn er den MPU Gutachter hiervon überzeugen kann, kann er ein positives MPU Gutachten erwarten.

Die Fragen im psychologischen Gespräch können sehr intim und persönlich sein und die Aussagen des Betroffenen werden mehrfach durch Kontrollfragen überprüft. Eine gründliche MPU Vorbereitung auf diese Prüfungssituation ist deshalb dringend geboten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Artikeln: MPU Testfragen und MPU bestehen. 

Die MPU Vorbereitung auf den MPU Idiotentest

Um sich optimal auf die Prüfungssituation der MPU vorzubereiten, sollte man frühzeitig zunächst ein Beratungsgespräch bei einem Verkehrspsychologen in Anspruch nehmen. Hierbei kann der Verkehrspsychologe den individuellen Fall professionell analysieren und Handlungsempfehlungen für eine MPU Vorbereitung aussprechen.

Mit diesem „Fahrplan“ kann sich der Betroffene dann ganz gezielt auf seine MPU vorbereiten. Zusätzlich sind in manchen Fällen Abstinenznachweise notwendig. Jedoch immer sollte eine gründliche MPU Vorbereitung auf das psychologische Gespräch stattfinden. Hierbei kann man einerseits Gruppenkurse besuchen oder ein individuelles Coaching mit einem Verkehrspsychologen absolvieren.

Die Einzelberatung ist zwar teurer als ein Gruppenkurs, jedoch zahlt sie sich meist aus, da hier wirklich eine optimale und individuelle MPU Vorbereitung erfolgen kann. Dies erhöht die Chancen, den MPU Idiotentest beim ersten Mal zu bestehen, deutlich. Ein zweiter Anlauf bei der MPU kostet nämlich nochmals genauso viel wie der erste. Alle wichtigen Informationen zur MPU Vorbereitung und auch den MPU Kosten finden Sie in unseren folgenden Artikeln: MPU Vorbereitung und MPU Kosten.

Jetzt kostenlose Erstberatung vereinbaren

MPU Vorbereitung benötigt?

Vorbereitungskurs Online MPU